Ballsportarten

- Basketball WM & EM

- Fußball WM & Fußball EM

- Fußball WM 2014

- WM Spielplan

- WM 2014 Gruppen

- Handball WM & EM

- Hockey WM & EM

- Tischtennis WM & EM

- Volleyball WM & EM

Wintersportarten

- Alpine Ski WM

- Biathlon WM

- Eishockey WM

- Eiskunstlauf WM & EM

- Nordische Ski WM

Weitere Sportarten

- Dart WM

- Leichtathletik WM & EM

- Rad WM

- Schwimm WM

Terminübersicht

- WM Termine 2014 & später

Austragungsorte

- Deutschland

- Österreich

- Schweiz

- Italien

- Weitere Länder

Tickets & More

- WM Tickets & EM Tickets

- Ferienwohnungen

- Flüge

- Mietwagen

- Hotels & Pensionen

Service

- Sportverbände & More

- WM Termine

- Impressum & Kontakt

Fußball WM 2014 Brasilien Termine

Alle vier Jahre messen sich die besten nationalen Fußballmannschaften der Welt, um den Weltmeister im Fußball zu ermitteln. Die Fußball WM 2014 findet in Brasilien statt. Doch was sollte man alles über die Weltmeisterschaft in Brasilien wissen, welches sind die Fußball WM 2014 Brasilien Termine für die Spiele und in welchen Stadien wird diese ausgetragen?

Übersicht: WM Spielplan, Spielplan 2014 WM / WM 2014 Gruppen, WM 2014 Termine

Die Weltmeisterschaft WM 2014 in Brasilien wird am 12. Juni beginnen und bis zum 13. Juli andauern. Brasilien wurde dabei als Austragungsort bestimmt, da der brasilianische Fußballverband in diesem Jahr sein 100-jähriges Jubiläum feiert. Aus diesem Grund kam es zu einer Vereinbarung aller südamerikanischen Länder, auf eine Bewerbung zu verzichten, um so die Siegchancen Brasiliens zu erhöhen. Die FIFA erkannte die Bedeutung dieses Jubiläums und entschied sich dementsprechend für Brasilien als Austragungsort.

Die WM wird in zwölf Stadien abgehalten werden, welche sich vor allem im Süden des Landes befinden. Hervorzuheben sind in diesem Zusammenhang die Stadien Estádio do Maracanã in Rio de Janeiro und die Arena Corinthians in São Paulo. Während im Estádio do Maracanã, welches etwa 77.000 Zuschauern Platz bietet, das Finale stattfinden wird, wurde die Arena Corinthians mit 66.000 Sitzplätzen als Schauplatz für das Eröffnungsspiel bestimmt.

Neben diesen zwei Stadien, welche die Weltmeisterschaft einleiten und ausklingen lassen, gibt es wie bereits erwähnt noch zehn weitere Stadien, welche sich derzeit noch im Neu- oder Umbau befinden.

Hierzu gehört zunächst einmal die Amazônia Arena in Manaus, welche komplett neu gebaut wird und nach Fertigstellung 43.710 Zuschauern Platz bieten soll. Die Baixada Arena in Curitiba wurde hingegen bereits im Jahre 1914 errichtet. Nach den Umbauarbeiten, welche 2013 abgeschlossen sein sollen, wird eine Zuschauerkapazität von 41.345 erreicht sein.

Bemerkenswert ist letztlich noch das Castelão Stadion in Fortaleza, welches dank seiner komplexen Dachkonstruktion für eine einmalige Atmosphäre bekannt ist. Bei den weiteren Austragungsorten handelt es sich um die Stadien Estádio Mineirão, Estádio Nacional, Arena Pantanal, Arena Amazônia, Estádio Das Dunas, Estádio Beira-Rio, Arena Pernambuco und die Arena Fonte Nova. Eine Übersicht aller WM Stadien findet man hier.

Die Teilnehmer der WM 2014 in Brasilien wurden zwischen 2011 und 2013 in verschiedenen Wettbewerben bestimmt. Dabei unterscheidet sich die Anzahl der Teilnehmer je nach Kontinent, wobei die Teilnehmerzahlen und Termine durch die FIFA festgelegt wurden.

So wird es 13 Teilnehmer aus Europa, 5 aus Afrika, 4 oder 5 aus Asien, keinen oder einen aus Ozeanien, 5 oder 6 aus Südamerika und 3 oder 4 Teilnehmer aus Nordamerika geben. Während sich alle Nationen in den jeweiligen Kontinentalqualifikationsturnieren beweisen müssen, ist lediglich Brasilien als Ausrichter des Turniers bereits fest qualifiziert. Wer sich für aktuelle Informationen interessiert bekommt auf wm-2014-news.com stets gründlich recherchierte News rund um die WM 2014 in Brasilien.